Arne Warns

„Ich würde mich freuen, wenn weitere interessante Geschäfte und Geschäftsmodelle in die Innenstadt kommen würden.”

Arne Warns ist Unternehmer und führt zwei Geschäfte in Meldorf. Zudem ist er Mitorganisator der Meldorfer Woche und freut sich über Besucherinnen und Besucher von nah und fern, die nach Meldorf kommen.

Was zeichnet Meldorf als Standort aus?

Meldorf ist eine unheimliche sympathische Stadt. Es gibt ein sehr gutes Miteinander, egal ob in der Wirtschaft, in Vereinen oder auch allgemein. Wir haben die Nordsee, frische Luft, viel Platz, eine gute Infrastruktur und viele zufriedene Mitmenschen.

Was bietest du in deinem Geschäft an?

Ich führe zwei Geschäfte. Bei Warns kochen & genießen bieten wir vor allem hochwertige Küchenutensilien an. Wir gehören in diesem Bereich zu den besten Adressen in Norddeutschland. Im Tee-Speicher gibt es neben Tee leckere regionale Pralinen, Kaffee, Feinkost und Geschenke.

Wie gestaltest du Meldorf mit?

Ich leite die Organisation der Meldorf Woche. Dies ist eine der wichtigsten Veranstaltungsreihen in Meldorf. Unser Familienunternehmen besteht inzwischen seit über 100 Jahren in Meldorf. Durch die in der Zeit entstandenen regionalen und überregionalen Netzwerke können wir die Innenstadt von Meldorf in unserem Bereich so attraktiv gestalten, dass die Kunden von weit her nach Meldorf kommen.

Welche Rückmeldungen erfährst du von deinen Kunden?

Gerade in letzter Zeit sind unsere Kunden sehr dankbar, freundlich und zufrieden. Das ist unter den gegebenen Umständen nicht selbstverständlich und stimmt mein Team und mich sehr positiv.

Was wünscht du dir für Meldorf?

Wir haben einige tolle Geschäfte in der Innenstadt, aber natürlich nicht nur das. Ich würde mich freuen, wenn weitere interessante Geschäfte und Geschäftsmodelle in die Innenstadt kommen würden. Für mich gehört zu Meldorf auch das Hafenprojekt, das im Einklang mit der Natur und einem sanften Tourismus Positives für Meldorf, Dithmarschen und den Norden darstellen könnte. Für dieses wünsche ich mir eine erfolgreiche Umsetzung.

Weitere Gestalter

Kultur & Sport Gestalter
Florian Dankert
„Viele Menschen sorgen mit ihrem Engagement dafür, dass kulturelle Angebote in Meldorf stattfinden können.”
Profil ansehen
Soziale Gestalter
Jana Laubert-Peters
„In erste Linie diene ich Gott. Also gibt es für mich kaum etwas Kraftvolleres, als Menschen zu helfen.”
Profil ansehen
Kultur & Sport Gestalter
Levke Schaal 
„Ich liebe die Landschaft hier in Dithmarschen und gehe gerne bei Wind und Wetter draußen trainieren.”
Profil ansehen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.