Bürgervorsteher Heinz Hell

Bürgervorsteher Heinz Hell
Bürgervorsteher Heinz HellHeinz Hell

Mein Name ist Heinz Hell. Ich bin Ur-Meldorfer, in Meldorf geboren, getauft, konfirmiert und verheiratet worden. Ich bin hier zur Grundschule gegangen und habe mein Abitur an der Meldorfer Gelehrtenschule gemacht. Dann habe ich in Kiel Betriebswirtschaft studiert. Mein Arbeitgeber hat mich wieder heimatnah eingesetzt. Seit Juli 2009 betreibe ich nun eine Versicherungsagentur in Heide und bin so ein Bindeglied zwischen Norder-und Süderdithmarschen. Seit 1998 bin ich Stadtvertreter für die WMF in der Meldorfer Stadtvertretung. Nach mehreren ehrenamtlichen Tätigkeiten bin ich seit Mai 2018 Bürgervorsteher der Stadt Meldorf. In dieser Tätigkeit leite ich die Stadtvertretersitzungen und repräsentiere die Stadt Meldorf nach innen und nach außen gemeinsam mit der Bürgermeisterin. Ich besuche alle Meldorfer ab dem 90. Geburtstag. Ich grüße alle, die diese Seite besuchen, im Namen der Stadt Meldorf und aller Stadtvertreter, und lade Sie alle ein, unsere schöne Domstadt an der Nordsee nicht nur virtuell zu besuchen. Wir sagen hier: Ankommen und mitmachen! Wer mich sprechen möchte, kann gern im Rathaus anrufen, um einen Termin zu vereinbaren.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.