Hallen- & Freibad

Das Freibad ist vom 17.05.2021 bis zum 12.09.2021 geöffnet. Das Hallenbad öffnet am 12.09.2021

 

Freibad Meldorf
Freibad Meldorf

Eine Bitte an alle, die unser schönes Meldorfer Bad zum Schwimmen nutzen möchten: Handeln Sie eigenverantwortlich und halten sich an die Regeln, die das Team zur Sicherheit aller ausgearbeitet hat. Das Schwimmbad, so wie wir es kennen, werden wir dieses Jahr wahrscheinlich nicht erleben, aber es ist uns wichtig den Menschen in Meldorf zumindest ein Schwimmerlebnis und gesunde Bewegung zu ermöglichen.

Öffnungszeiten Freibad (bis 12.09.2021):
Öffnungszeiten und Informationen Hallenbad (ab 12.09.2021):
Kurse (Hallenbad)
Sauna (ab 04.10.2021)

Unabhängig von der Jahreszeit und von Ebbe und Flut haben Sie die Möglichkeit, in Meldorf schwimmen zu gehen. Dieses Angebot nutzen viele Wassersport- und Reha- Gruppen, denen Sie sich gerne anschließen können.

Das Hallenbad hält ein Nichtschwimmerbecken und für Schwimmer 25 m Bahnen für Sie bereit, bei einer Wassertemperatur von 28°. Sollte das nicht warm genug sein, gehen Sie in die Damen- oder Herrensauna. 

Unser Freibad ist etwas ganz Besonderes. Nicht nur wegen der 50 m Bahnen, der Riesenrutsche, dem 5 m Sprungturm, der wunderschönen Außenanlage mit Spielplatz und Beach- Volleyball-Feld. Sondern auch weil es eine Zeitlang ehrenamtlich betrieben wurde. Der FMF führt in Kooperation mit dem Hallenbad die Badeaufsicht durch und organisiert Veranstaltungen, die zusätzlich zur Attraktivität des Bades beitragen.

Hallen- und Freibad Meldorf

Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. www.baederportal.com

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.