Meldorfer Hafenfest

Unser Weltnaturerbe Wattenmeer ist einzigartig. Nirgendwo sonst gibt es so eine Landschaft wie bei uns vor der Haustür. Wir sind stolz auf unsere Region – und wir schützen und fördern sie. Als Nationalparkpartner fühlen sich die Stadt Meldorf, der Verein region: meldorf aktiv, das Kommunalunternehmen Tourismusförderung Speicherkoog und der Meldorfer Seglerverein diesem Naturwunder verbunden.
 

Blick über den Seglerhafen zum Deich
Blick über den Seglerhafen zum DeichTouristinfo Miteldithmarschen

Fest der Nationalparkpartner

Das Weltnaturerbe Wattenmeer lockt immer mehr Gäste an die Nordsee. Für diese Einzigartigkeit sensibilisieren die Nationalpark-Partner. Deshalb organisieren sie jedes Jahr die Nationalparkwoche. Den krönenden Abschluss findet die Nationalparkwoche im Hafenfest  – einem Fest für die ganze Familie. Eine Wattwanderung mit Krabbenfang darf dabei natürlich nicht fehlen.

Ein Fest für die ganze Familie

Blick in die Halle am Hafen
Blick in die Halle am Haf…
Gottesdienstbesucher beim Hafenfest
Gottesdienstbesucher beim…
Auftritt des Shanty-Chors beim Hafenfest
Auftritt des Shanty-Chors…Touristinformation Mitteldithmarschen

Es erwarten Sie Informations-Stände zum Thema Wattenmeer, Spiele, Kinderschminken, Bastelaktionen, maritime Deko aus Treibholz, Krabbenfischen mit anschließendem Pulwettbewerb, ein Preisrätsel und vieles mehr.

Ein buntes Programm bieten der Hafengottesdienst und handgemachte Live-Musik im Open-Air-Konzert sowie Krabbenfischen und Tertius-Regatta. Es ist für jeden und jede etwas dabei!

Für das leibliche Wohl sorgen das Hafencafé und regionale Anbieter.
Der Eintritt ist frei!

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.