Sprungziele

SH Landestheater: Die Leiden des jungen Werther

Ditmarsia, Süderstraße 16
  • Meldorf
  • Kultur
Stefan Zier

Werther verliebt sich unsterblich in Lotte. Die aber ist mit Albert verlobt. Der wiederum mit Werther befreundet. Werther deutet Lottes Zeichen falsch, schwankt zwischen Hoffnung, Unsicherheit und Enttäuschung. Er durchlebt ein Wechselbad der Gefühle, eine Achterbahnfahrt zwischen Leidenschaft, Sehnsucht, Erwartung und Verzweiflung. Hilfsbereit und nichts ahnend verleiht Albert seine Pistolen … Wie sollen die jungen Menschen mit dieser Situation umgehen? Wo sind die Grenzen zwischen Freundschaft, Seelenverwandtschaft und Liebe zu ziehen? Wer trägt die Verantwortung für sich und andere, für Leben, Liebe und Tod? Goethes empfindsamer Briefroman von 1774, ein Bestseller des „Sturm und Drang“, zählt zu den bekanntesten Romanen der Weltliteratur und zieht seither Generationen unglücklich Verliebter in seinen Bann.

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.